Vereinsmeisterschaften Erw. 2017

Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Spannende Spiele und gutes Tennis bekamen die wenigen Zuschauer bei den Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren am 16. September zu sehen. Um 10:00 Uhr trafen sich 16 Damen und Herren auf unserer Anlage um ihre Meister auszuspielen. Als die Plätze gegen 10:45 Uhr abgetrocknet waren konnte gespielt werden. Schon in der ersten Runde wurde jeder Ball hart umkämpft, aber die Favoriten zeigten sich sofort Herr bzw. Frau der Lage und konnten sich durchsetzen. In den nächsten Spielen gab es aber doch die eine oder andere Überraschung. Das schöne Wetter führte dazu, dass auch der Spaß nicht zu kurz kam. Die Matches konnten zügig durchgeführt werden und so war noch Zeit für eine ausgiebige Dusche, bevor um 18:00 Uhr die Ehrungen der Sieger vorgenommen wurde.

Hier die Sieger: In der Trostrunde konnte sich bei den Damen Ann-Katrin Bidell knapp gegen Hannah Bartl durchsetzen. Bei den Herren setzte sich Noah Bergmann gegen seinen Vater Heinrich durch. Vereinsmeister dürfen sich Katja Bergmann (gewann im Match Tie-break gegen Vanessa Sattler) und Niklas Steiner, der das Finale gegen Florian Elsäßer gewann, nennen. Wir gratulieren herzlich.

Die stolzen Sieger der Vereinsmeisterschaften 2017

Die stolzen Sieger der Vereinsmeisterschaften 2017