Saisonbericht Herren 50

Saisonrückblick 2018


hinten, von links: Matthias Felchner, Wolfgang Müller, Ralf Tscherwinka, Günter Mayr, Leonhard Bail, Alfred Schmid, vorne: Christian Schütz, Tony Wang, Heinrich Bergmann

Ab der Saison 2011 war der TC Buchloe in der Altersklasse Herren 40 angetreten, seit 2014 auch als 6-er Mannschaft. Die Entscheidung, ab Sommer 2018 in der Altersklasse 50 anzutreten, hat sich angesichts der Altersstruktur als richtig erwiesen.

Trotz Verletzungspech mit mehreren Langzeitverletzten verlief der Saisonstart im Derby gegen den TV Türkheim erfolgreich. Weiter ersatzgeschwächt errangen die Herren 50 nach dem Sieg beim TC Weißenhorn die Tabellenspitze. Ein kleiner Rückschlag war die unglückliche Niederlage beim TC Benningen, dem späteren Meister. Mit dem Ende der Verletzten-Misere gaben sich die Herren 50 keinen Blöße mehr und gestalteten die restlichen Begegnungen gegen TC Lindenberg, TC Buxheim und TC Wertach jeweils erfolgreich.

Damit belegen die Herren 50 unangefochten den zweiten Tabellenplatz. 10 Spieler kamen bei den Punktspielen zum Einsatz. Der Ausblick in die kommende Saison sieht angesichts des (wieder  gesunden) Kaders sehr positiv aus.